F.A.Q.

Unser Pricing

“Diril Cymbals. Alle Serien. Ein Preis.”

Noch Fragen? Egal welche Serie, Becken des selben Typs kosten in der gleichen Größe in allen Serien das gleiche. So einfach ist das!

Mit Code Drumheads haben wir darüber hinaus einen Partner gefunden, der erstklassige Felle macht, und auch das zu super Preisen.

Porto & Verpackung
Kostenloser Versand auf alle Bestellungen über 50€! Darunter berechnen wir nur 6,90€. (Für Bestellungen aus Österreich 9,90€ unter 100€, in beiden Fällen natürlich nach Abzug aller evtl. Rabatte)
Garantie & Gewährleistung

Wir gewähren auf Crashbecken, Chinas und Splashes 12 Monate Garantie, sowie auf Ridebecken und Hi-Hats 24 Monate.

Bitte beachtet, dass die Garantie lediglich Herstellungsfehler beim Abdrehen abdeckt. Da wir nicht wissen, wie Ihr mit Euren Becken umgeht, können wir nicht für Keyholes, Risse und herausgebrochene Ecken haften. Wer kann schon kontrollieren, ob Ihr nicht plötzlich Hunger auf ein Crash bekommen und einfach mal reingebissen habt?!

Auf Felle können wir keine Garantie geben, da es sich um Verbrauchsmaterialien handelt.

Lieferzeiten
Wir versuchen, immer alle gängigen Größen aller unserer Serien auf Lager zu haben. Ist dies der Fall, versenden wir innerhalb von 1-3 Tagen. Sollte jedoch mal ein Becken nicht auf Lager sein, bestellen wir das gewünschte Becken so schnell es geht in der Türkei nach. Die Herstellung dauert dann in der Regel zwischen 21 und 28 Tagen. Nachbestellungen für Felle dauern normalerweise 5-7 Tage.
Antesten in Lübeck und Frankfurt (Oder)
In unseren Showrooms haben wir in der Regel eine großer Auswahl aller Serien testbereit auf Vorrat, die auch direkt mitgenommen werden können. In entspannter Atmosphäre könnt ihr euch hier mal durch unsere Serien testen und euch bei der Auswahl beraten lassen. Zur Vereinbarung eines Termins schreibt ihr am besten eine Mail oder kontaktiert uns telefonisch.
Antesten per Post
Wir bieten euch an, Becken auch zu Hause anzutesten. Denn wir selber wissen: Nur unter den eigenen räumlichen und akustischen Bedingungen kann man die beste und sicherste Kaufentscheidung tätigen.
Gegen Vorkasse schicken wir euch die gewünschten Becken zu.
Ihr behaltet anschließend die Becken, die Euch gefallen und schickt den Rest auf eigene Rechnung zurück. Sollte wider Erwarten kein Becken Euren Geschmack treffen, müssen wir Euch – je nachdem wie viele Becken es waren – eine kleine Aufwandspauschale in Rechnung stellen.
Beratung
Wenn ihr noch Fragen bzgl. eurer Bestellung habt oder eine Einschätzung zum Sound eures vorschwebenden Diril Cymbals- oder Code Drumheads-Set-ups wünscht, ruft gerne unter Woche durch oder schreibt uns eine Mail – wir beraten euch gerne!
Custombecken
 Auch nach individuellen Vorstellungen gefertigte Custombecken könnt ihr bei uns bestellen. Näheres dazu könnt ihr auf der Unterseite „Cutomshop“ erfahren. Solltet ihr schon einen konkreten Wunsch haben, schreibt uns einfach eine Mail! Wie wäre es vielleicht mit Eurem Bandlogo auf dem eigenen Becken?
Endorsements
Wir sind immer auf der Suche nach tollen Musikern und interessanten musikalischen Persönlichkeiten aus dem Drumbereich. Wichtigste Basis für eine Zusammenarbeit ist die Überzeugung von der Qualität von Code Drumheads bzw. Diril Cymbals. Nur so kann die Marke authentisch nach außen vertreten werden. Wie ihr an unserem Endorsement Roster sehen könnt, zeichnet sich die stilistisches Vielfalt von unseren Produkten auch in unseren Artists ab. Um Artist zu werden, muss man nicht zwangsläufig studierter Top-Profi und Stipendiat in Berkley sein, vielmehr ist uns die Persönlichkeit hinter dem Instrument wichtig, die mit passenden Projekten und Ambition und Leidenschaft die Marke repräsentiert. Perfekt ist natürlich ein Mix aus regelmäßigen Touren, Studio-Jobs und Lehrtätigkeiten, ist aber kein Muss. Wenn jemand in einem Bereich seine Nische gefunden hat und in dieser besonders hervorragt, ist das ebenso interessant.
Gewichtsklassen
Grundsätzlich werden Becken durch die verschiedenen Beckengewichtsklassen wie “Paper Thin/Thin/Medium Thin/Medium/Heavy” unterschieden und zugeordnet. Jede Serie bzw. ihre Beckentypen entsprechen einer solchen Kategorie (Beispiel: Raw Rides = Heavy). Allerdings ist es über das normale Angebot hinaus auch möglich, Beckentypen in einer anderen Gewichtsklasse ohne Aufpreis gefertigt zu bekommen (Beispiel: ein Raw Ride in “Thin” für Jazzer)!